Dosierpumpen & Zubehör

Neben Dosiertechniken für Granulate, Pulver und Salze sind Dosierpumpen für flüssige Chemikalien wie Flockungsmittel, Chlorlösung und Säure ein wichtiger Bestandteil des WDT Portfolios.

Da im Schwimmbadkreislauf in der Regel nur geringe Drücke zwischen 0,5 - 1 bar herrschen, sind Schlauchpumpen für diesen Bereich bestens geeignet. Schlauchpumpen sind selbstansaugend und unempfindlich gegen Lufteinschlüsse in der Flüssigkeit. Sie sind preiswert in der Anschaffung, zeichnen sich durch einen geringen Wartungsaufwand und günstigen Unterhalt aus. Zudem arbeiten die Pumpen nahezu geräuschlos. Die Steuerung erfolgt entweder extern oder über eine integrierte Drehzahlregelung, die eine gleichmäßige, pulsfreie Dosierung mit einem weiten Leistungsbereich ermöglicht.

In Kombination mit weiterem WDT Zubehör wie Sauggarnituren und Dosierarmaturen können die Produkte optimal auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt werden. Die große Auswahl der benötigten Komponenten sorgt für höchste Flexibilität bei der Zusammenstellung der geforderten technischen Einrichtung.