PAKDOS-60/30

Dosierung von Pulveraktivkohle - Kalk

Dosiergerät für die staubfreie Dosierung trockener Pulver-Aktivkohle zur Eliminierung von organischen Verunreinigungen aus Trinkwasser. Dosierung direkt aus einem 60-l-Fass. Der PAKDOS 60/30 erzeugt eine etwa 2%-ige Suspension, die bei geringen Gegendruck entweder direkt zum Filter geführt wird oder einen Puffertank auffüllt, aus dem die Suspension heraus dosiert wird. Im letzten Fall wird bei Leermeldung vom Suspensionsbehälter dieser automatisch wieder befüllt. Das Gerät ist besonders geeignet als Stand-By Anlage oder für Chargenbetrieb.

PAKDOS-60/30

Technische Daten

Elektrischer Anschluss 230 V/AC 50Hz 
Anschlussleistung 0,5 kW 
Wasserzulauf DN20  
Suspensionsabgang DN20  
Größe B 60 cm x T 80 cm x H 150 cm 
Gewicht ca. 60 kg 
Dosierleistung max. 30 kg/h 
Wasserverbrauch ca. 1500 l/h 
Konzentration der Suspension ca. 2% = 20 g/l  

Lieferumfang

  • Standsäule: Stahl, verzinkt, pulverbeschichtet, zur Aufnahme der nachfolgenden Funktionsgruppen
  • Kohledosierung: Fassaufnahme mit Wendevorrichtung. Dosiertrichter zum Aufsetzen auf das Fass. Dosiermotor, Dosierschnecke, Magnet-Klopfer zur Unterstützung der Dosierung. Kapazitiver Schalter für die Leermeldung des Fasses, beheiztes Dosierrohr d40
  • Suspensionseinrichtung: Vorfilter d75, Magnetventil 1“ mit Druckregler, Suspensor d140 mit Feinfilter und Benetzungsdüsen, Injektor zum Absaugen und Transport der Suspension, Durchflussregelung für das Suspensionswasser, Druck- Niveau- und Durchflussüberwachung
  • Mikroprozessor-Steuerung V61: in Kunststoff Gehäuse IP54, Meldung und Identifikation von Funktion und Störungen über 5 LED. Sammelstörmeldung potentialfrei. Programmschalter für Betriebs- und Testprogramme. Einstellung der Dosierleistungen. Eingang für externe Störabschaltung.

Bauseitige Leistungen

  • Elektroversorgung
  • Verrohrung der Wasserversorgung und der Suspensionsabführung
  • Überlauf / Abwasseranschluss zum Gully