SOLFOG-V2 - Solenebler für trockene Räume

Vernebelung von Solelösung

Der Solevernebler erzeugt aus hochreiner Solelösung mittels eines Ultraschallneblers einen sehr feinen, trockenen Nebel. Dieser dichte Nebel wird durch einen im Gerät erzeugten Luftstrom dem Raum zugeführt. Dadurch wird im jeweiligen Raum ein salzhaltiges Meeresklima geschaffen. Die Sole wird aus einem luftdichten Faltbeutel (Politainer) gesaugt. Durch die Verwendung sterilisierter Sole aus dem Politainer wird die Gefahr einer Verkeimung der Lösung minimiert. Zudem ist ein Desinfektionssystem in der Anlage integriert. Ein salzhaltiges Raumklima gilt bei Atemwegs- und Hauterkrankungen als heilungsfördernd. Zusätzlich kann der entsprechende Raum mit dem System beduftet werden. Dazu wird in der Anlage Duftkonzentrat verdunstet und die aromatisierte Luft zusammen mit dem Solenebel in den Raum geblasen.

Die Bedienung erfolgt über drei Eingabetasten und ein fünfzeiliges LC Display. Über dieses werden Störmeldungen gegebenenfalls im Klartext angezeigt. Der SOLFOG verfügt über drei Betriebsarten: Zyklusbetrieb, Tasterbetrieb und externe Ansteuerung.

Sehen Sie hier die Funktion im Video!

SOLFOG-V2 - Solenebler für trockene Räume

Technische Daten

Anwendungsbereich Ruheräumen, Infrarotkabinen, Salzräume 
Elektrischer Anschluss 230 V / AC 50 Hz  
Anschlussleistung 50 W  
Größe B 40 cm x H 71 cm x T 25 cm 
Leergewicht / Betriebsgewicht ca. 11kg / 16kg 
Arbeitsbereich +10°C bis +35°C  
Schutzklasse IP44 
Vernebelungsleistung Sole Ca. 0,07l Sole/h bei 40s Dosierzeit und 5min Pause 
Anschluss Neblerrohr d 40mm  
Ansteuerung von extern pot.-freier oder 230V Kontakt  
Störmeldung an extern pot.-freier Kontakt 

Lieferumfang

  • Steuerung NT35 mit LC Display eingebaut in Gehäuse
  • Schlauchdosierpumpe SA zur Solenachspeisung
  • Ventilator
  • Ultraschallnebler
  • Nebelbehälter
  • Montageplatte mit Konsole für max. 5 l Sole
  • Desinfektionsset mit Desinfektionstablette, Mischbehälter und Rezipient
  • 5 kg keimfreie Solelösung im Politainer (bzw. 1 kg für Privatanwendung)
  • Einströmdüse PVC D40 mit Blende

Bauseitige Leistungen

  • Technikraum/-schrank zum Einbau des Systems
  • Spannungsversorgung
  • Verrohrung zum Raum / zur Kabine

Punkte, die vor Installation unbedingt beachtet werden müssen:

  • Vor Installation müssen alle Materialien sowohl in der entsprechenden Kabine, als auch in Zu- und Abluftschächten auf Ihre Korrosionsbeständigkeit gegenüber salzhaltiger Luft im Raum überprüft werden.
  • Die Dosierstation hat keine medizinische Zulassung.
  • Nur hochreine, desinfizierte WDT Solelösung mit ca. 5% Solegehalt verwenden. WDT Sole wird im geschlossenen Behälter geliefert. Offenstehende Sole verkeimt und darf deshalb im Sinne der gesundheitlichen Vorsorge nicht verwendet werden.
  • Geeignet für Räume bis max. 60°C Raumtemperatur

Zubehör / Optionen