Wir sind zertifiziert

Qualität muss man zuerst denken und dann realisieren. Ausgereifte Produktkonzepte und technische Spitzenleistungen garantieren höchstes Funktions- und Qualitätsniveau für alle unsere Erzeugnisse. Von der individuellen Einzelanlage bis zum Serienprodukt – wir produzieren zu 100 % an unserem Standort in Wertingen. Unsere Bauteile beziehen wir unter strengen Einkaufskriterien von renommierten Herstellern aus Deutschland und Europa. Unser hoher Qualitätsanspruch ist der Garant für die Sicherheit und Zufriedenheit unserer Kunden.

Seit dem 20.08.2008 ist WDT ISO zertifiziert. Es wurde ein Qualitätsmanagementsystem entsprechend der Norm eingeführt. Die Wirksamkeit und der hohe Reifegrad des Systems wurden durch einen unabhängigen Prüfer der DEKRA Certification GmbH nachgewiesen.

Hierzu wurden sämtliche Prozesse des Unternehmens mit Unterstützung der Synfect GmbH Augsburg durchleuchtet und teilweise auch neu fixiert. In der Firmengeschichte markiert dies einen weiteren Meilenstein.

Wichtigstes Unternehmensziel von WDT ist die Sicherung der Kundenzufriedenheit durch gleichbleibende und nachvollziehbare Qualität der Produkte, sowie durch kontinuierliche Optimierung der Prozesse. Daher stellt das implementierte Qualitätsmanagementsystem einen grundlegenden Teil der Firmenpolitik dar. Es gilt daher nicht nur als Grundlage in Hinblick auf die Strategie und Ziele des Unternehmens, sondern auch als Leitfaden für die tägliche Arbeit aller Mitarbeiter.

Das Foto zeigt von links nach rechts:
Norbert Müller (Synfect GmbH Augsburg), Jochen Rieger (Qualitätsmanager WDT), Dietmar Werner (Geschäftsführer WDT), Robert Zizler (DEKRA Certification GmbH)